Download PDF by Dr.-Ing. Franz Xaver Eder (auth.): Arbeitsmethoden der Thermodynamik: Band II Thermische und

By Dr.-Ing. Franz Xaver Eder (auth.)

ISBN-10: 3642932266

ISBN-13: 9783642932267

ISBN-10: 3642932274

ISBN-13: 9783642932274

Show description

Read Online or Download Arbeitsmethoden der Thermodynamik: Band II Thermische und kalorische Stoffeigenschaften PDF

Best german_5 books

Robotik: Programmierung intelligenter Roboter by Prof. Dr.-Ing. Hans-Jürgen Siegert, Dr. Siegfried Bocionek PDF

Das Buch behandelt die heutige roboterorientierte Programmierung mit Roboterprogrammiersprachen und stellt wichtige Konzepte der zukünftigen aufgabenorientierten Programmierung intelligenter Roboter dar, z. B. Umweltmodellierung, Aufgabentransformatoren, regelbasierte Programmierung und Multiagentensysteme.

Download e-book for iPad: Die Verarbeitung von Preisinformationen durch Konsumenten by Christian Hay

Die Arbeit liefert einen Beitrag zur verhaltenswissenschaftlichen Preistheorie. Sie behandelt theoretisch und empirisch die für die Theoriebildung wichtige und für die preispolitische Praxis relevante Fragestellung: Wie werden Preise von Konsumenten als details intern verarbeitet, d. h. wahrgenommen und beurteilt?

Download e-book for iPad: Quantitative Modelle für das Strategische Management: by Dr. rer. pol. habil. Kurt Heidenberger (auth.)

In vielen Wirtschaftssektoren erleben quantitative Managementtechniken zur Zeit eine Renaissance und dies nicht nur auf operativer, sondern zunehmend auch auf strategischer Ebene. Einer der vielen Gründe hierfür ist die rasch wachsende Verbreitung von Mikrocomputern als DV-Basis für entscheidungsunterstützende Systeme.

Additional info for Arbeitsmethoden der Thermodynamik: Band II Thermische und kalorische Stoffeigenschaften

Sample text

Hierin bedeutet U die Kohasionsenergie bei T = 0 (einsehlieBlieh der Nullpunktsenergie) und Pi die Gittersehwingungsfrequenz der i-ten Ordnung, wobei i von 1 bis 3N geht, wenn sieh der KristaIl aus N Gitterbausteinen zusammensetzt. Mit diesem Ansatz ergibt sieh die Volumenabhangigkeit der einzelnen Gitterfrequenzen zu Yi = -d(ln pi)/d(ln V). (4/49) Mit der Annahme, daB aIle Yi gleieh sind, resultieren daraus sofort G1. (4(35) und fUr die Temperaturabhangigkeit der Gitterfrequenzen der Ausdruek (dp;jdT)/pi = -YiiX, (4(50) d.

Die in einen Schwingkreis geschaltete MeBkapazitat wurde mit einem TunneldiodenOszillator, dessen Verlustleistung bei 1,2 K von einem 4He-Bad aufgenommen wurde, bei etwa 15 MHz mit einer Kurzzeitgenauigkeit von 10- 7 gemessen. 17 ist die damit gemessene relative Dichte von 3He als Funktion der Temperatur und fiir verschiedene Driicke dargestellt, woraus sich grafisch der thermische Ausdehnungskoeffizient bestimmen laBt. 18 wiedergegeben ist. Durch diese Kurve wird das Zustandsdiagramm in zwei Bereiche mit unterschiedlichem Ausdehnungskoeffizienten geteilt.

4). 5. /100, d. h. einige Nanometer (Abschn. 5). 6. a/a = 3 . 10- 6 erreicht wird, die bei Metallen im Temperaturbereich T > eD ausreichend ist (Abschn. 6). 7. Indi1'ekte Methode, bei del' durch Anwendung von Gl. p gem essen wird (Abschn. 7). Die Anwendung diesel' Methoden bei hohen odeI' sehr tiefen Temperaturen ist nicht immer moglich, da entweder del' eigentliche MeBftihler in diesen Bereichen ungeeignet ist odeI' das Ubertragungselement nicht tolerierbare Fehler hervorruft. Insbesondere sind bei hohen Temperaturen nul' wenige del' angeftihrten Verfahren anwendbar (Abschn.

Download PDF sample

Arbeitsmethoden der Thermodynamik: Band II Thermische und kalorische Stoffeigenschaften by Dr.-Ing. Franz Xaver Eder (auth.)


by Brian
4.4

Rated 4.90 of 5 – based on 8 votes