Download e-book for iPad: Arbeit und Informationstechnik: Fachtagung, veranstaltet vom by Wolfgang Hesse (auth.), Klaus Theo Schröder (eds.)

By Wolfgang Hesse (auth.), Klaus Theo Schröder (eds.)

ISBN-10: 3540167757

ISBN-13: 9783540167754

ISBN-10: 3642713807

ISBN-13: 9783642713804

Show description

Read Online or Download Arbeit und Informationstechnik: Fachtagung, veranstaltet vom Fachbereich 8 „Informatik und Gesellschaft“ der GI Karlsruhe, 15. – 17. Juli 1986, Proceedings PDF

Similar german_5 books

Download e-book for iPad: Robotik: Programmierung intelligenter Roboter by Prof. Dr.-Ing. Hans-Jürgen Siegert, Dr. Siegfried Bocionek

Das Buch behandelt die heutige roboterorientierte Programmierung mit Roboterprogrammiersprachen und stellt wichtige Konzepte der zukünftigen aufgabenorientierten Programmierung intelligenter Roboter dar, z. B. Umweltmodellierung, Aufgabentransformatoren, regelbasierte Programmierung und Multiagentensysteme.

Download e-book for kindle: Die Verarbeitung von Preisinformationen durch Konsumenten by Christian Hay

Die Arbeit liefert einen Beitrag zur verhaltenswissenschaftlichen Preistheorie. Sie behandelt theoretisch und empirisch die für die Theoriebildung wichtige und für die preispolitische Praxis relevante Fragestellung: Wie werden Preise von Konsumenten als info intern verarbeitet, d. h. wahrgenommen und beurteilt?

Download PDF by Dr. rer. pol. habil. Kurt Heidenberger (auth.): Quantitative Modelle für das Strategische Management:

In vielen Wirtschaftssektoren erleben quantitative Managementtechniken zur Zeit eine Renaissance und dies nicht nur auf operativer, sondern zunehmend auch auf strategischer Ebene. Einer der vielen Gründe hierfür ist die rasch wachsende Verbreitung von Mikrocomputern als DV-Basis für entscheidungsunterstützende Systeme.

Additional info for Arbeit und Informationstechnik: Fachtagung, veranstaltet vom Fachbereich 8 „Informatik und Gesellschaft“ der GI Karlsruhe, 15. – 17. Juli 1986, Proceedings

Sample text

300 bis 400 Mitarbeiter. Damit konnen verhaltnismaBig leicht neue organisatorische Einheiten integriert bzw. ausgegliedert werden. Da jedes der fUnf Heimathauser in 3 bis 4 weitgehend autarke Stockwerke untergliedert ist, wurde das Konzept der Dezentralisierung auch hier fortgesetzt. Die Stockwerke sind verhaltnismaBig klein (ca. 600 qm). Die max. Entfernung von einem Ende zum anderen belauft sich auf ca. 70 Meter und es arbeiten ca. 100 Mitarbeiter auf einem Stockwerk (Schaubild 1). Die Gruppenraume sind 400 bis 500 qm groB.

2 1985 SENGENBERGER, W. 1978: Der gespaltene Arbeitsmarkt - Probleme der Arbeitsmarktsegmentation. Frankfurt/M. 1978 36 Bild ARBE 1 TSMARKTB 1 LANZ Mia 30 l,d) ...... / Y I..... 28 27 ~''--'/ 25 1\1"'-1""'..... ci 196 ~- . deutl i ch mehr Frauen mehr Auslander ~~. - ~ '. :~ , - - - - - -- ---- -- - rr~ 1" •• 1". Produktivitatsanstieg je Erwerbstatigen = Arbei tszei t = 1975 1980 1990 1985 ~ . % Wiwa %Prod - - ! 0 %AZ i -- - - - -I + 1'-1'. ,..... J 1970 - ~ ~ Frauen canst. 8 %Prod --::. ---- - ....

Die dem nicht mehr gewachsene starre Produktion mu13 von Grund auf umgestal tet, durch den Einsatz frei progra=ierbarer Fertigungseinrichtungen mit erheblich mehr Flexibilitat ausgestattet werden, ohne an Produktivitat und Kontrolle einzubUBen und ohne die Kosten ausufern zu lassen. Wurden frUher beispielsweise im Automobilbau bei einem Modellwechsel 70 tet, sollen sie heute zu 80 % der alten Fertigungseinrichtungen verschrot- %weiterverwendet werden und zwar rur eine Vielzahl von Varianten. Auch die InvestitionsgUterindustrie, deren auftragsgebundene Kleinserienfertigung immer schon hohe Flexi bili ta t aufwies, bleibt von diesen Stagna tionstendenzen nicht verschont.

Download PDF sample

Arbeit und Informationstechnik: Fachtagung, veranstaltet vom Fachbereich 8 „Informatik und Gesellschaft“ der GI Karlsruhe, 15. – 17. Juli 1986, Proceedings by Wolfgang Hesse (auth.), Klaus Theo Schröder (eds.)


by Thomas
4.3

Rated 4.29 of 5 – based on 9 votes