Get Alte Medien — neue Medien: Theorieperspektiven, PDF

By Klaus Arnold, Christoph Neuberger

ISBN-10: 3322806243

ISBN-13: 9783322806246

ISBN-10: 3531143735

ISBN-13: 9783531143736

Kommunikationsmedien unterliegen einem ständigen Wandel. Einige Medien, verstanden als technische Mittel, die indirekte Kommunikation ermöglichen, erwiesen sich dabei als äußerst erfolgreich und haben bis heute überlebt. Andere hingegen verschwanden aus dem Alltag oder scheiterten frühzeitig, obwohl ihnen in ihrer Startphase eine glanzvolle Zukunft vorhergesagt wurde. Der Sammelband geht zum einen der Frage nach, inwieweit Randbedingungen wie Medientechnik, -politik und -nutzung den Wandel der Medien beeinflusst haben. Zum anderen werden einzelne "alte" und "neue" Medien analysiert. Dabei wird ihre Entwicklung im intermedialen Beziehungsgeflecht verdeutlicht.

Show description

Read or Download Alte Medien — neue Medien: Theorieperspektiven, Medienprofile, Einsatzfelder Festschrift für Jan Tonnemacher PDF

Similar german_15 books

New PDF release: Sozialpsychologie

Jemanden lieben, miteinander streiten, zusammen arbeiten, gemeinsam lernen – das Leben steckt voller Sozialpsychologie, denn das vielseitige Fachgebiet beschäftigt sich damit, wie Gedanken, Gefühle und Verhalten von Menschen durch die Anwesenheit anderer Menschen beeinflusst werden. Hier wird das Fach lebendig und anschaulich vorgestellt – von Aggression und association, über Einstellungen und Gruppen bis hin zu sozialer Wahrnehmung und Kognition.

Read e-book online Tutorium Physik fürs Nebenfach: Übersetzt aus dem PDF

Ihr seid in eurem ersten Semester des Bio-, Chemie-, Geo oder Medizinstudiums, wollt euch voll auf euer Fach konzentrieren, doch zunächst drängt sich noch die Physik-Vorlesung dazwischen, die euch das Leben schwer macht. Eure einzige Hoffnung ist das begleitende Tutorium, das den Stoff besser verdaulich vermittelt.

Download e-book for kindle: The German Currency Union of 1990: A Critical Assessment by Stephen F. Frowen, Jens Hölscher

The e-book assesses the main fascinating scan in smooth fiscal heritage - the German foreign money union of 1990 - on 3 degrees. to start with the overseas outcomes are analysed employing assorted paradigms of economic thought. those arguable effects result in a more in-depth examine the connection among financial coverage and construction in Germany, and thirdly, the e-book concludes with a reconsideration of the previous financial query, no matter if cash concerns, utilized to the German case.

Storytelling und Narration in den Public Relations: Eine by Annika Schach PDF

Das Buch präsentiert eine textlinguistische examine von Texten zur Unternehmensgeschichte und widmet sich dem vielzitierten Storytelling-Trend. Anhand von Textexemplaren der DAX30-Unternehmen werden die Textfunktion, Themenentfaltung und Formulierungsspezifika untersucht. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Fragestellung, inwieweit Narration als Vertextungsstrategie verwendet wird und wie sich die Textexemplare in einer Typologie beschreiben lassen.

Extra info for Alte Medien — neue Medien: Theorieperspektiven, Medienprofile, Einsatzfelder Festschrift für Jan Tonnemacher

Sample text

Ad a) Interessenfreiheit Wissenschaftliche Forschung fordert bindend Distanz zum Objekt und Neutralitat der Vorgehensweise. B. die Durchfiihrung einer eigenen Untersuchung zum VerhaItnis von offentlichern und privatem Rundfunk (vgl. a. 1998), die im "Medien Tenor" dann haufig und ganzseitig beworben wird, benutzt, urn mehrfach zu einer Sammelpetition zur intensiveren und laufenden Kontrolle des offentlich-rechtlichen Rundfunks durch den Deutschen Bundestag aufzurufen. 9 1st schon das politische Engagement einer Zeitschrift, die politisch relevante wissenschaftliche Ergebnisse unabhiingig und objektiv erstellen will, sehr ungewohnlich, so ist dies erst recht bedenklich, wenn zwischen den Ergebnissen und dem Engagement ein identischer Bezug (hier: politisches Handeln) besteht, weil dieses Engagement (Wissenschaftler warden hier von Befangenheit sprechen) laufend kommuniziert wird, auf politische Resonanz zielt und offenbar dazu behilflich ist oder sein kann, den "Medien Tenor" als medienpolitische Kontrollinstanz zu positionieren.

Was niemand - weder im Wissenschaftssystem und erst recht nicht in der nichtwissenschaftlichen Offentlichkeit - fur moglich gehalten hatte: Angelegentlich mehrerer Nachanalysen von Arbeiten des "Medien Tenor" zeigt sich, dass diese drei Kernkriterien fur wissenschaftliche Vorgehensweise jeweils nicht oder nicht hinreichend erfiillt waren und dies urnso deutlicher, je tiefenscharfer die Nachanalyse durchgefuhrt wurde (vgl. a. 2005). ad a) Interessenfreiheit Wissenschaftliche Forschung fordert bindend Distanz zum Objekt und Neutralitat der Vorgehensweise.

00 Uht nutzten, wahrend der Femseher weiter lief und die Nachrichten prasentierte, ohne dass es wirklich Zuschauer gab" (Medien Tenor. , H. 146. S. 64). ) von Medienanalysen, soweit sie als wissenschaftlich bezeichnet werden und offentlich zur Verfugung stehen, iiberpriifen. Dieses TUv-Modell wird - unter anderen gesetzlichen Rahmenbedingungen - von den Landesmedienanstalten fur die Analyse von Horfunk und Fernsehen der privaten Rundfunkanbieter laufend angewendet und entfaltet, mit den entsprechenden Sanktionsmoglichkeiten ausgestattet, die notwendige Wirksamkeit.

Download PDF sample

Alte Medien — neue Medien: Theorieperspektiven, Medienprofile, Einsatzfelder Festschrift für Jan Tonnemacher by Klaus Arnold, Christoph Neuberger


by Kenneth
4.1

Rated 4.51 of 5 – based on 4 votes