Alles Fleisch ist Gras. Roman - download pdf or read online

By Christian Mähr

ISBN-10: 3552061274

ISBN-13: 9783552061279

ISBN-10: 3552061320

ISBN-13: 9783552061323

Show description

Read Online or Download Alles Fleisch ist Gras. Roman PDF

Best german_2 books

Die Projektdarsteller: Karriere als Inszenierung: Paradoxien by Christiane Funken PDF

Mit dem Wandel der Arbeitswelt hin zu einer projektifizierten Wissens? konomie sind forcierte Formen unternehmerischer Subjektivit? t und ver? nderte T? tigkeitsprofile verbunden. Diese bringen neuartige Karriere-Spielarten mit sich, die nicht selten paradoxe critical in sich bergen und die Akteure mit enormen Herausforderungen konfrontieren.

Karl Schumann, Karl Hirscht's Gesamtbeschreibung der Kakteen PDF

This scarce antiquarian ebook is a facsimile reprint of the unique. because of its age, it could possibly comprise imperfections reminiscent of marks, notations, marginalia and fallacious pages. simply because we think this paintings is culturally very important, now we have made it on hand as a part of our dedication for safeguarding, holding, and selling the world's literature in reasonable, prime quality, glossy variants which are actual to the unique paintings.

Additional info for Alles Fleisch ist Gras. Roman

Example text

Sie saßen hinten, vorne zwei Polizisten, ein Er und eine Sie, jung. Sie machten einen angespannten Eindruck, fast bedrückt. Weiß hatte ihn als »Diplomingenieur Galba, der Chef des Vermissten, ein Schulfreund von mir« vorgestellt, was unverständliches Gemurmel der beiden hervorrief. Ist das normal, dachte Galba, dieser Auftrieb, drei Mann hoch wegen einer Vermisstensache, einer davon der Vizepostenkommandant, hieß das so? Er würde fragen müssen. Überhaupt: fragen, Interesse zeigen. Es wäre gut, sich Weiß gewogen zu erhalten.

Davor lagen lange Monate eines diffusen Missbehagens, begleitet von ebenso diffusen körperlichen Symptomen. Müdigkeit, Kreuzweh, Kopfweh, Fußweh, noch anderes Weh, das er inzwischen vergessen hatte, das sich aber mit Aspirin hatte jedes Mal vertreiben lassen; am schlimmsten war die missliche Stimmung, in die er mitten am Tage verfiel, ein anlassloser Groll auf alles und jedes. »Du wirst halt alt«, kommentierte Hilde diese Zustände, und noch mehr als die Diagnose missfiel ihm der Ton selbstgerechter Gewissheit, in der sie vorgebracht wurde.

Dornbirn bot kein intellektuelles Umfeld. Wer sich hier etwas ausdachte, blieb entweder Einzelkämpfer oder ging weg. Anton Galba hatte noch das Glück, dass er seine Ideen in einer recht gehobenen Position umsetzen konnte; außerdem war auch in der untergründig bildungsfeindlichen Atmosphäre, die das ganze Land seit der Gegenreformation prägte, das, was er vorhatte, fast jedem verständlich: eben aus Scheiße Gold zu machen, das verstanden sie alle, es entsprach dem bäuerlichen Biedersinn, das war etwas Handfestes, nichts Verrücktes.

Download PDF sample

Alles Fleisch ist Gras. Roman by Christian Mähr


by Charles
4.0

Rated 4.89 of 5 – based on 36 votes